Eindrücke vom Projekt Bachthalen


Das Grenchner

 

BACHTHAL

 

vom

 

Chappeli zum Bachtelen

 

 

 

 

Ein Kunstprojekt im öffentlichen Raum

 

von

 

Claude Barbey und Ulrich Studer

 

 

Dieses landschaftlich reizvolle und lokalgeschichtlich bedeutende Gebiet ist Inspirationsquelle und Ort der künstlerischen Auseinandersetzung für Claude Barbey und Ulrich Studer. Beide haben eine enge Beziehung zu Grenchen und dem am nordwestlichen Stadtrand ge­legenen Bachthal. Interessant sind Thematik und Machart der geplanten Kunstwerke, die eng mit dem Werk der beiden Kunstschaffenden zusammenhängen. Die Arbeiten ermöglichen neue Einsichten in das etwas vergessene landschaftliche Kleinod Bachthal.

 

 

-Lichtzeichnungen

von Ulrich Studer

 

-Druckplatten im Gelände

(gestaltete Betonplatten  von Claude Barbey

 

Die Arbeiten beginnen am 19. Februar 2018

Vernissage Mitte Juni 2018 im Restaurant "Chappeli", Allerheiligen/ Grenchen

 

 

Druckstock aus Ortbeton

  Schalen und Betonieren

Erste Druckvesuche

Bilderinstallation in der Kapelle

Alleheiligen

"Chappeli"


Claude Barbey

Höheweg 40

CH- 2502 Biel/Bienne

 

claude.barbey@hispeed.ch